Geschrieben am

Adventskalender, 15. Dezember

Das Glücksfeekind hat gestern seine Finger ausgestreckt und für den 15. Dezember

Melanie

aus dem Körbchen gezogen!

Herzlichen Glückwunsch!
Ich schicke Dir gleich eine Mail mit dem Gutschein 🙂

Einen guten Morgen!

Das fünfzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die „Wetterhexe“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Für die Erkältungszeit hab ich ein multifunktional einsetzbares, leckeres, wieder simples Rezept für Euch 🙂

Ingwersirup

1 kg brauner Zucker
1 Liter Wasser
280 g geschälter Ingwer (man muss ihn nicht unbedingt schälen, aber dann gibt es weniger Rückstände im Sud)
Saft einer halben Zitrone

Alle Zutaten in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Danach ca eine halbe Stunde ziehen lassen. (Wer es nicht so scharf mag, macht weniger lang, mindestens aber 15 Min. Bei mir zieht er oft länger.
Abseihen und in saubere Flaschen abfüllen (am besten noch heiß, das erhöht die Keimfreiheit)

Der Ingwersirup ist hilfreich bei Erkältungskrankheiten, schmeckt lecker im Tee, kann als Teil-Zuckerersatz für Plätzchen verwendet werden und ich Sommer tauschen wir den Holunderblütensirup vom Hugo gegen den Ingwersirup aus und zaubern damit die „Inge“ (eingetragenes Markenzeichen)

Viel Spaß!

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

11 Gedanken zu „Adventskalender, 15. Dezember

  1. Guten Morgen! Danke für das Rezept, sowas kann man in der Erkältungszeit gut gebrauchen!

  2. Guten morgen das Rezept hört sich super an, aber ich kann es wegen der schärfe (zu scharf für meine Stimmbänder ) nicht benutzen. Lg Gaby

  3. Guten Morgen, Ingwersirup liest sich gut, nur im Haushalt mag nur ich Ingwer
    Lg, m.

  4. Wieder ein schöönes Muster

  5. Hhhhhmmm, mir wird schon warm beim Durchlesen 😉

    lg, hasenfuss

  6. Das was die Wetterhexe verbockt hat bügelt dann der Ingler-Sirup wieder aus.
    Wie alle Rezepte vorher schnell, einfach und bestimmt auch Lecker.

    LG
    Regina

  7. Guten Morgen,

    ein gutes Rezept und ein tolles Muster.Vielen lieben Dank!!!!

  8. Klingt ja sehr interessant!

  9. Ein tolles Rezept. Perfekt für diese Jahreszeit. Werde ich auch ausprobieren :))

  10. Geschmäcker sind ja verschieden. Ich bekomme Ingwer Produkte nicht runter.

    Meine Mama liebt Unser. Zu Weihnachten wünscht sie sich eine Teekanne. Die sie natürlich, bestückt mit Dingen die sie in der kalten Winterzeit gerne mag, auch bekommt.

    Da wird Dein Rezept auch ein Plätzchen drin finden 🙂

  11. So, jetzt habe ich es fast verpasst…
    Der Sirup wird ganz sicher mal ausprobiert. Ingwertee mag auch ganz gerne, also spricht nichts dagegen. :0)

    LG
    Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.