Geschrieben am

Adventskalender, 9. Dezember

Das Glücksfingerkind hat das Los von

Stefanie

gezogen! Herzlichen Glückwunsch!
Ich schicke Dir gleich noch ein Mail 🙂

Einen guten Morgen!

Das neunte Türchen bringt zum einen die von manchen schon sehnsüchtig erwartete Hasen im Hirn -Anleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Heute bekommt Ihr wieder ein Rezept von mir, das zwar eine rechte Sauerei verursacht, sich geschmacklich aber auf jeden Fall lohnt und sich zudem auch gut als kleines Geschenk eignet:

Adventsmarmelade

1,5-2 kg Orangen
3 Grapefruits
Saft von 1/2 Zitrone
Zimt
1 Päckchen Gelierfix
2:1 Gelierzucker

Marmeladegläser heiß auswaschen und im Ofen erhitzen, um evtl. Keime abzutöten.
Den Topf in dem die Marmelade gemacht werden soll, wiegen!
Orangen und Grapefruits filetieren und bei Bedarf entkernen. Zitronensaft und Zimt zugeben.
Nun Topf mit Inhalt wiegen und Leergewicht des Topfes abziehen.
Anhand der Fruchtmenge nun die Menge des Gelierzuckers bestimmen.
Gelierfix zugeben.
Unter Rühren aufkochen lassen.
Je länger die Marmelade kocht, umso haltbarer wird sie, allerdings dunkelt sie auch stärker.
In die Gläser abfüllen, Deckel fest aufschrauben, Gläser für ein paar Minuten auf den Kopf stellen.
Sauberwischen, wenn es ein Geschenk werden soll, noch hübsche Schleifchen mit Zimtstange dran, nettes Etikett, fertig 🙂

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 8. Dezember

Wegen akutem Zeitmangel poste ich die Verlosung mit einem Tag Verspätung… Entschuldigung dafür, aber vergessen habe ich Euch deswegen noch längst nicht!

Die Glücksfinger vom Junior haben aus unserem Körbchen

Sabine S

gezogen!

Herzlichen Glückwunsch,
ich melde mich gleich bei Dir! 🙂

Einen guten Morgen!

Das achte Türchen bringt zum einen die Donnerwetter-Anleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Mein heutiges Blabla-Türchen ist eine nicht ganz uneigennützige Bitte…
Neulich habe ich einen Spruch in englischer Sprache gelesen, leider ohne Ursprungshinweis, den ich jetzt einfach mal frei übersetze:

Menschen, deren erster Impuls es ist zu lächeln, wenn man ihnen in die Augen schaut, sind seltene Kostbarkeiten.

Gestern bin ich 2en davon begegnet, früher gehörte ich selbst dazu. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass diesen Kostbarkeiten früher oder später das Lächeln vergeht, wenn es nie erwidert wird.
Gestern hat mir dieses Lächeln der beiden Menschen den Tag gerettet. Deshalb: Begegnet Euch so ein Mensch, dann LÄCHELT ZURÜCK!

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Christine kam ohne verstärkte Ferse

Hallo,

am gestrigen Nikolaustag gab es die Anleitung zu den Socken „Christine“ kostenlos.
Durch Zufall ist mir heute aufgefallen, dass ich in der Anleitung das Muster zur verstärkten Ferse nicht näher erklärt habe.

Das wurde nun nachgeholt und zur Entschädigung bleibt das Muster vorerst bis zum 12.12.15 kostenlos zum Download.

Die ausgebesserte Variante ist bereits hinterlegt.

Geschrieben am

Adventskalender, 7. Dezember

Den Gutschein für den 7. Dezember hat gewonnen:

erress

Herzlichen Glückwunsch!!!
ich melde mich gleich bei Dir 🙂

Einen guten Morgen!

Das siebte Türchen bringt zum einen die Lindenblütenhonig-Anleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Mein heutiges Blabla-Türchen passt m.E. sehr gut zu einem arbeitsreichen Montag.
Wir öffnen morgens die Augen und ZACK…. schon haben wir schlechte Laune, nur weil es Montag ist… Egal wie das Wetter heute ist, es ist das FALSCHE!?. Warum nicht einfach dem Montag ins Gesicht lachen? HAH, gestern und vorgestern haben wir das doch auch geschafft, oder? (ich weiß, ich weiß…ggg…)
Nennt es Wetter, Stimmung, Laune…. IHR seid der Chef von EURER LAUNE… das wußte übrigens schon Goethe 🙂
Und wer es lieber moderner mag…. die Wise Guys singen darüber „Jetzt ist Sommer“ (egal ob man schwitzt oder friert, Sommer ist, was in Deinem Kopf passiert…)
Ich wünsche Euch einen „Wunderbares Wetter“ – Tag 🙂

Da ich immer nur EIN Foto pro Beitrag einstellen kann, folgt das passende Foto zum Wetter gleich im nächsten Beitrag… Kommentieren für die Verlosung aber bitte HIER beim Adventskalender, 7. Dezember 🙂

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 6. Dezember

Sooo…. nachdem unser Junior strahlend aus der Schule gekommen ist, stürzte er gleich an das Verlosungskörbchen 🙂

Gezogen hat er für den 6. Dezember:

KAthinka 🙂

Ich schicke Dir gleich den Gutschein-Code an die dem Kommentar hinterlegte Mailadresse 🙂

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Einen wunderschönen Nikolaus-und Adventsmorgen!

Das sechste Türchen bringt zum einen die Christine-Anleitung um 25% reduziert mit sich.

Aber guckt auf jeden Fall noch weiter unten zu meinem üblichen Blabla! 🙂 🙂 🙂

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Mein heutiges Blabla-Türchen 🙂
sind die restlichen 75% Preisreduzierung von Christine…. aus 25% mach 100% also 🙂

Wer sich wundert, weil es Christine früher schon mal kostenlos gab… Christine wurde komplett neu aufbereitet, hat ein erweitertes Chart im Gepäck und ich bin mir noch nicht so ganz sicher, ob es Christine in Zukunft zu kaufen geben wird, oder nur an ganz bestimmten Aktionstagen, da aber dann kostenfrei, erhältlich sein wird.
Also lieber heute mal runterladen, wer weiß, wann es sie wieder geben wird.

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 5. Dezember

Soooooo……
gestern sind 9 Kommentare gemacht worden…. sind ja fast schon 10 🙂 und weil heut ja auch Nikolaus ist…. hat der Junior dann doch ein Los gezogen 🙂

Herzlichen Glückwunsch MARGIT!

Ich schicke Dir gleich eine Mail mit dem Gutschein!

Guten Morgen!
Das fünfte Türchen bringt zum einen die Auf einen Streich –Anleitung um 25% reduziert in den Shop.
Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Heute bekommt Ihr wieder ein kleines Rezept 🙂

Etwas, das eigentlich als Scherz gedacht war, hat sich als soooooooo dermaßen lecker herausgestellt, das das Rezept seither immer wieder auf den Plätzchenteller kommt.

Chilli-Schoko-Markronen (vorsicht, hat Pep)
ca. 80 Stück

5 Eiweiß
1 Prise Salz
1 Teel Zitronensaft
180 g Zucker
zusammen sehr steif schlagen (Messerprobe!)

2 geh. Teel Chillipulver
200 g gem. Mandeln
120 g geriebene Halbbitter Schokolade (gerne auch Chilli-Schoki)
evtl. etwas Rumaroma
alles vorsichtig unter die Eiweißmasse heben

Auf Backoblaten (4 cm) dressieren (12er Tülle)

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad, 2. Schiene von unten, ca. 15 Min backen.

Mit dem Chillipulver traut Euch ruhig, durch die Zuckersüße wird das sehr abgemildert. Ich esse gerne würzig, aber nicht sehr scharf, und ich mag die Makronen sehr gerne.
Wir haben uns auch nur langsam getraut, die Chilli-Menge zu steigern, weil wir ursprünglich zwar zu Scherzen aufgelegt waren, aber ja nicht die ganzen Plätzchen am Ende wegwerfen wollten….
Ratzfatz waren die aufgefuttert 🙂
Nur für kleine Kinder sollte man sich vielleicht andere überlegen….

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 4. Dezember

Guten Morgen!

Das vierte Türchen bringt zum einen die Den Knall nicht gehört –Anleitung um 25% reduziert in den Shop. Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)Heute gebe ich Euch eine kleine Geschenkidee.

Verschenkt doch mal eine Backmischung im Glas 🙂
Bei mir gab es gestern die Lieblingsbrötchen und alle trockenen Zutaten habe ich als kleines Give-away für unsere lieben Gäste bereits abgewogen, dazu die Zubereitungsanweisung, und welche „nassen“ Zutaten noch zugegeben werden müssen dran, hübsche Schleife drüber, vielleicht noch eine Zimtstange und/oder kleine Weihnachtskügelchen dran, fertig ist ein nettes Geschenk.

noch ein kleiner Tipp: Nach Weihnachten ist ja immer vor Weihnachten, und weil die Schleifen, Kugeln etc. direkt vor Weihnachten richtig ins Geld gehen können, aber nicht so sehr viel Platz wegnehmen, kaufe ich diese Dinge gerne im Januar, wenn die Geschäfte die Weihnachtsartikel meist EXTREM reduzieren.
🙂
Wenn Ihr ein Plätzchenrezept als Mischung verschenken wollt, könnt Ihr die einzelnen Zutaten auch mittels eines Papiertrichters EINZELN vorsichtig ins Glas füllen, so dass verschiedenfarbige Schichten entstehen. Das macht auch nochmal richtig was her.

Gläser verwende ich gerne neue.
Bei gebrauchten achtet bitte unbedingt darauf, dass weder Glas noch Deckel nach dem vorigen Inhalt riechen… Plätzchen die nach Rollmops schmecken, sind vielleicht eine absolute Neuheit, aber ob die sooooooo gut ankommen *gg*
Bei größeren Mengen lohnt es sich vielleicht beim Großhändler zu bestellen (im Internet gibt es einige… Flaschenland etc….)

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. Werders stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Beispiel für eine Erinnerung

FÜR DIE VERLOSUNG BITTE UNTER DEM ADVENTSKALENDERBEITRAG KOMMENTIEREN! Danke 🙂

Eine kleine Anregung…. ich liebe den Silberrücken im Heidelberger Zoo. Ich weiß, dass unglaubliche Kraft in ihm ruht. Umso bewundernswerter finde ich, dass er diese fast ausnahmslos zum Schutze seiner Familie einsetzt. An dem Tag, an dem das Foto entstand, waren wir so zeitig da, dass wir ihn noch schlafend fanden (die Fotos davon sind leider nicht gut geworden). Nachdem es voller und unruhiger wurde, posierte er regelrecht für mich. (Ich kann da stundenlang davor sitzen, wenn ich die Zeit habe 🙂 )
Das Foto entstand dabei 🙂 und immer wenn ich es mir ansehe, werde ich deutlich ruhiger, wenn ich krank bin, bringt mir der Junior „meinen“ kleinen Kuschelgorilla….
(und jetzt wurden es doch wieder viele Worte *gg*)