Geschrieben am

Adventskalender, 19. Dezember

Es war zwar knapp, aber 9 Kommentare sind halt leider keine 10 *schnief*
Aber auch wenn es keine Verlosung für den 19. gibt, ich kann all den treuen Kommentatoren unter Euch, die mich hier fast täglich mit lieben Worten unterstützt haben (und werden), sagen: ich werde meine Freude noch mit Euch teilen 🙂

Einen guten Morgen!

Das neunzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die „Angeschnürt“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Heute bekommt Ihr das Rezept zu den Lieblings-Cookies meines Mannes

250 g Butter
200 g braunen Rohrzucker
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eßl Rumaromazucker

zusammen cremig schlagen

2 Eier unterrühren

400 g Mehl mit
2 Teel. Backpulver mischen und sieben und mit
20 g Kakaopulver
200g Vollmilchstreuseln
50g kleingehackter Lieblingsschokolade und
100g gestiftelten Mandeln unterrühren.

Mit Hilfe von 2 Eßlöffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen ca 10-15 min backen.
Yammie 😉

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 18. Dezember

Noch im Halbschlaf hat das Glückskind

Heike

gezogen 🙂

Herzlichen Glückwunsch!
Ich schicke Dir gleich eine Mail 🙂

Einen guten Morgen!

Das achtzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die sonnige „Schmetterling“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Wissen_begrenzt

Man lernt ja jeden Tag dazu 🙂
Dieser Spruch stand mal vor Jahren in einem Motivationskalender, und hat mich seither nicht mehr losgelassen 🙂
Ganz vergessen zu erwähnen: Der Spruch stammt von Einstein! 🙂

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 17. Dezember

Für den 17. leider keine Verlosung (nur 8 Kommentare, – für jeden einzelnen davon aber ein ganz liebes Danke von mir! )

Einen guten Morgen!

Das siebzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die „Hasen im Hirn“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Und weil mir schon wieder ein Beitrag flöten ging, kommt heute schon wieder ein Rezept (das wird jetzt noch ganz oft passieren 🙂 )

Heute das Rezept für unser Lieblingsbrot:

170g Sauerteig
30 g Ahornsirup
1 Eßl brauner Zucker
42g Hefe
zusammen verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist
Ich pack auch noch einen Schluck von der Flüssigkeit dazu
200g lauwarmes Wasser
500g warmes Karamalz
(zum Sauerteig aber echt nur ein kleines bisserl davon, der Rest geht dann ins Mehl)
500g Dinkelmehl 630
300g Roggenmehl 1150
200g dunkles Roggenmehl 1370
20g Salz
10g Roggenmalz

Zum Teig verarbeiten, eine Stunde gehen lassen, zu 4 kleinen, oder 2 großen Laiben formen, nochmals mind. 45 min gehen lassen (ich guck immer, dass sie schön aufgehen) dann bei 250Grad im vorgeheizten Ofen (unten eine große feuerfeste Form mit Wasser reinstellen) für 15 min, dann runtergehen auf 200 Grad, dann noch ca 30 min (für die kleinen Laibe, die großen etwas länger).
Das Brot hat ne Hammergeniale Kruste und ist innen dann weich… meine Freundin findet, es schmeckt am nächsten Tag noch viel besser, Eric isst es auch 4 Tage danach noch, ich mag es am liebsten, wenn die Kruste noch so kracht 🙂
…. und am allerallerallerliebsten mag ich es, wenn ich nur die Hälfte des Teiges zu Broten verarbeite, und aus der anderen Hälfte Brötchen forme. Und wenn ich gute Laune habe, das schmelze ich dafür noch eine Zwiebel goldbraun in der Pfanne und menge die vorher darunter und mit Experimentierlaune brösele ich auch noch kleine Schafskäsebröckchen hinein… yammieh 🙂 – Die Brötchen werden nur bei 200 Grad gebacken, ca 20-25 min.

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 16. Dezember

Für den 16. Dezember hat das Kind

Karo

ausgelost
(Ich geb diese Glücksfee niemals her! Er hat bis jetzt noch kein Los doppelt gezogen, oder?)

Herzlichen Glückwunsch Karo, ich schicke Dir gleich ein Mail mit Deinem Gutschein 🙂

Einen guten Morgen!

Das sechzehnte Türchen bringt zum einen brandneu die „Sprung in der Schüssel“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Eiei… ich hab -nein, das wär gelogen, Margit von den Alten Künsten hat- so ein wunderbares Video gefunden u nu klappt das Einfügen nicht und ich hab nen Termin…
Neuer Versuch mit Link

<3 es hat geklappt! Ich finde das soo schön! Bis zum Ende ansehen, bis ganz nach dem Abspann! :-) kicher....

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 15. Dezember

Das Glücksfeekind hat gestern seine Finger ausgestreckt und für den 15. Dezember

Melanie

aus dem Körbchen gezogen!

Herzlichen Glückwunsch!
Ich schicke Dir gleich eine Mail mit dem Gutschein 🙂

Einen guten Morgen!

Das fünfzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die „Wetterhexe“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Für die Erkältungszeit hab ich ein multifunktional einsetzbares, leckeres, wieder simples Rezept für Euch 🙂

Ingwersirup

1 kg brauner Zucker
1 Liter Wasser
280 g geschälter Ingwer (man muss ihn nicht unbedingt schälen, aber dann gibt es weniger Rückstände im Sud)
Saft einer halben Zitrone

Alle Zutaten in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Danach ca eine halbe Stunde ziehen lassen. (Wer es nicht so scharf mag, macht weniger lang, mindestens aber 15 Min. Bei mir zieht er oft länger.
Abseihen und in saubere Flaschen abfüllen (am besten noch heiß, das erhöht die Keimfreiheit)

Der Ingwersirup ist hilfreich bei Erkältungskrankheiten, schmeckt lecker im Tee, kann als Teil-Zuckerersatz für Plätzchen verwendet werden und ich Sommer tauschen wir den Holunderblütensirup vom Hugo gegen den Ingwersirup aus und zaubern damit die „Inge“ (eingetragenes Markenzeichen)

Viel Spaß!

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 14. Dezember

Die Glücksfee hat für den 14. Dezember

Gerhild

aus den Kommentaren gezogen!

Herzlichen Glückwunsch!
Ich schicke Dir gleich ein Mail mit dem Gutschein! 🙂

Einen guten Morgen!

Das vierzehnte Türchen bringt zum einen nochmal die „Den Knall nicht gehört“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Da gestern auch Nachfrage nach den kurz von mir erwähnten Müsliriegeln kam, heute das Rezept dazu 🙂

Müsliriegel á la Matthias

2 Teile Haferflocken
1 Teil hochwertiges Öl
1 Teil Honig
1/2 Teil andere Zutaten (Sesam, gepoppten Amaranth, Rosinen, Walnüsse, gestiftelte Mandeln etc)
1 Schuss Milch

Wir sind mittlerweile bei 400g Haferflocken angekommen (macht für die restlichen Mengen dann 200g/200g/100g)

Bei den „andere Zutaten“ wechseln wir ab, je nachdem was gerade so im Hause ist oder was uns grad als lecker erscheint. Meist kommen 2 unterschiedliche Zutaten dazu. (Gesamtmenge aber immer 1/2 Teil)

Alles mit den Knethaken der Rührmaschine zu einer glänzenden Masse verarbeiten.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, und zu einem Quadrat zusammenschieben, Höhe ca. 1 cm. Darauf achten, dass nicht zuviel Risse zu sehen sind, dort bröckeln die Stücke sonst nach dem Backen auseinander.

Im Ofen bei ca. 165 Grad goldgelb backen (bei 400g Haferflocken dauert das ca 25 min)

Noch warm vorsichtig in Stücke schneiden. Für uns als ideal hat sich eine Größe von ungefähr 2,5×3,5cm erwiesen.

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 13. Dezember

Nur 7 Kommentare *schnief*
also keine Verlosung für den 13.
(Danke an alle, die mir so liebe Kommentare senden. Ich freue mich über jeden Einzelnen, auch wenn ich nicht auf jeden antworte!)

Einen guten Morgen!

Das dreizehnte Türchen bringt zum einen die „Fuchsjagd“-Tuchanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Heute bekommt Ihr wieder eine kleine Aufgabe von mir gestellt:
Tut Gutes!
und zwar Euch selbst!!!!
Am besten mit bereits vorhandenen Mitteln 🙂
Das kann ein schon lange nicht mehr unternommener Spaziergang sein (je nachdem wie die Wetterlage gerade bei Euch ist), es kann ein Rückzug mit Strickzeug/Buch bei Kerzenduft sein, eine ungestörte Tasse Tee, die Mamas unter Euch wissen vielleicht, dass manchmal schon ein ungestörter Besuch im Bad (ohne „Mamaaaa“) schon etwas richtig Gutes sein kann 🙂
Besucht Eure Freundin oder lasst Euch besuchen, kocht heute mal etwas, das IHR am liebsten mögt und nicht das, was der Rest der Familie am besten schmeckt. Beendet ein Ufo oder fangt mit reinem Gewissen ein neues an……. Der Möglichkeiten gibt es viele, was Euch selbst gut tut, wisst Ihr selbst am Besten, also: tut es 🙂
Gerne dürft Ihr mit mir teilen, was Euch gut tut 🙂
So, ich hol jetzt mal die Müsliriegel für meinen Mann aus dem Ofen. Dessen strahlender Blick dafür tat mir heut auch schon gut…schmunzel…

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 12. Dezember

Das Glücksfingerkind hat für den 12.12.

Claudia Schmid

aus dem Körbchen gezogen 🙂
Herzlichen Glückwunsch!
Ich habe Dir eben eine Mail mit dem Gutschein gesendet 🙂

Einen guten Morgen!

Das zwölfte Türchen bringt zum einen die „Das verrückte Huhn“-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Sooo…
gestern bin ich zufällig über eine Internetseite gestolpert, und bin (voller Staunen und gerne) dort hängengeblieben.
Ich weiß, nicht alle von Euch werden etwas damit anfangen können, schließlich seid Ihr Strickerinnen und keine Häklerinnen, aber vielleicht gibt es ja die ein oder andere unter Euch, die, wie ich, beides ist.
Für meinen Teil fühlte ich mich jedenfalls sehr reich beschenkt, da es sich um eine Seite handelt, auf der Anleitungen zu wirklich tollen Amigurumis KOSTENLOS zur Verfügung gestellt werden.
Bei dem kleinen Klaus bin ich schwach geworden 🙂 Der muss demnächst auf meine Nadeln 🙂
Deshalb ganz ungewohnt von mir heute ein Link:
http://www.zhaya.de

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 11. Dezember

Einen guten Morgen!

Das elfte Türchen bringt zum einen die Schmetterling-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Heute gibt es wieder ein verschenkbares Rezept 🙂

Adventskakaopulver

400 g hochwertiges Kakaopulver
7 P Vanillezucker
120 g braunen Zucker
30 g Zimt
4 g KArdamom (gerieben ist die einfachste Variante, ich bevorzuge für meinen privaten allerdings ganze grüne Kapseln, die dann beim Eingießen in die Tasse mittels einem Teesieb abgefangen werden)
150 g gesiebten Puderzucker
250 g Milchpulver (ich mag das nicht ganz so gerne, aber viele andere fahren total darauf ab)

Alle Zutaten gut vermengen und in kleine Marmeladengläser füllen, jedoch noch ein paar Zentimeter nach oben Luft lassen und dort Minimarshmallows einfüllen. Deckel drauf, Schleiferl drum, fertig 🙂

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.

Geschrieben am

Adventskalender, 10. Dezember

Hallo,

zum 10. Türchen gab es nur 8 Kommentare.
Über jeden einzelnen Eurer Kommentare freue ich mich jedesmal tierisch!!! (auch wenn ich nur selten Zeit finde, auch darauf zu antworten.)

Der Junior hat trotzdem ein Los gezogen 🙂

Herzlichen Glückwunsch

NATARI 🙂

ich melde mich gleich bei Dir 🙂

Einen guten Morgen!

Das zehnte Türchen bringt zum einen die Kuschelei-Sockenanleitung um 25% reduziert mit sich.

Das Angebot gilt heute.

Zum anderen werde ich unter allen Kommentaren, die heute unter diesen Eintrag gesetzt werden (es müssen mindestens 10 sein), morgen einen Gewinner auslosen, der dann einen Gutschein für eine Anleitung aus dem Shop von mir bekommt.

(Details und rechtliches weiter unten im Beitrag)

Vor ein paar Jahren habe ich einen Adventskalender gemacht, hinter dessen Türchen jeden Tag eine neue Aufgabe für Euch bereit gelegen hat.
MIR hat dieser Adventskalender mächtig Spaß gemacht 🙂
In Anlehnung daran gibt es heute ebenfalls eine kleine Aufgabe für Euch.

Werdet heute zum Pfadfinder!
Jeden Tag eine gute Tat 🙂
Erkundigt Euch bei der alten Dame ob sie über die Straße möchte, BEVOR Ihr sie kurzerhand hinübertragt 🙂 kicher….
Scherz beiseite. Tut heute etwas Gutes (und danach tut Ihr nochmal was Gutes und erzählt mir hier davon, ja? *liebguck*).
Dass das manchmal bereits ein Lächeln für einen Menschen sein kann, der gerade keines mehr hat, haben wir vor ein paar Tagen ja schon mitbekommen. Lasst an der Supermarktkasse die Person hinter Euch nach vorne (besonders witzig, wenn derjenige einen viel volleren Wagen hat, als Ihr), mistet alte Klamotten aus und werft sie mal nicht in den bequem gelegenen, aber gewerblich genutzten, Container, sondern gebt sie bei der Caritas ab (bei uns stehen deren Container im Wertstoffhof). Strickt ein paar Frühchensocken oder näht einen Frühchenquilt, Ihr müsst sie ja nicht persönlich abgeben, es gibt genug Sammelstellen dafür. Bei Bedarf kann ich Euch da auch weiterhelfen. Manche Frauenhäuser stellen Wunschzettel ins Internet, ebenso einige Tierheime. Auf deren Webseiten sind manchmal auch Werbebanner, wenn man seine Weihnachtsgeschenke eh übers bei einem dieser Shops im Internet kauft, kann man vielleicht über diese Banner hineinspringen, die Tierheime bekommen dann von den Shops kleine Provisionen – aber hey, Kleinvieh macht auch Mist.
Besucht Eure Oma, die zwar megaanstrengend ist, aber sich trotzdem freut Euch zu sehen….
Es gibt so vieles, das man tun kann…. und wenn gar nix klappt, dann lächelt 🙂
(Ihr werdet sehen, anderen Freude bereiten macht selbst Freude 🙂 )

Details zum Adventskalender:
Auf der Facebookseite und hier im Blog der Kleinen Hexorei wird es täglich einen kleinen Eintrag geben. Dies kann ein kleines Rezept sein, ein Spruch, eine Aufgabe die ich Euch stelle und und und… Dazu wird an jedem Tag eine meiner Anleitungen um 25% im Preis reduziert angeboten werden.
Als kleines Schmankerl werde ich – ebenfalls täglich, so wie sich das für einen anständigen Adventskalender gehört – unter allen, die bei Facebook den jeweiligen Beitrag mit „gefällt mir“ markieren UND mir einen freundlichen Kommentar darunter schreiben, ODER mir hier im Blog einen freundlichen Kommentar hinterlassen (das kann auch ein einfaches „Guten Morgen“ sein), einen Gutschein für eine meiner Anleitungen verlosen. (Dies wird von der unparteiischen Glücksfee von www.fanpagekarma.com übernommen, und zwar am Folgetag, da fanpagekarma im Blog nicht funktioniert übernimmt die Ziehung für den Blog mein unparteiischer Junior). Hier im Blog gilt zudem eine MINDESTTEILNEHMERZAHL von 10 Kommentatoren um die Verlosung zu starten.

Die Teilnehmer der Verlosung erklären sich einverstanden, dass, im Falle eines Gewinnes, ihr Name in dem Beitrag veröffentlicht wird. Die Gewinner melden sich bitte innerhalb von 5 Tagen bei mir per PN, ansonsten verlose ich den Gutschein neu.
Mehrere Kommentare erhöhen NICHT die Gewinnchancen. Volljährigkeit wird vorausgesetzt. Die Beiträge dürfen gerne geteilt werden, erhöhen damit aber nicht die Gewinnchancen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, Barauszahlung nicht möglich. Facebook bzw. WordPress stellt nur seine Plattform zur Verfügung und hat ansonsten mit der Auslosung/dem Gewinnspiel/dem Adventskalender nichts zu tun.